SCHMERZTHERAPIE CHICLANA  

Was ist Glück? Eine Grießsuppe, eine Schlafstelle und keine körperlichen Schmerzen - das ist schon viel. (Theodor Fontane)



Behandlungskonzepte Schmerztherapie

Die Praxis für Schmerztherapie in Chiclana de la frontera wird vermutlich ab Frühjahr 2021 eröffnet.

 ACCUTOUCHBEHANDLUNG

Die Accutouchbehandlung stellte eine Kombination zwischen Akupunktur und Magnettherapie dar. Hierbei werden Akupunkturpunkte, Schmerzpunkte oder Triggerpoints mittels spezieller Accutouchstäbe behandelt. Es kommen keine Nadeln zum Einsatz.

Wichtigste Anwendungsgebiete
Achillodynie - Sinusitis (v.a. bei Kindern)  - Schmerzzustände 

 

BAUNSCHEIDTIEREN

Beim Baunscheidtieren wird durch Sticheln der Haut mit einem dafür vorgesehenen Instrument - dem Lebenswecker - die Haut gereizt und damit eine Grundregulation des Organismus in Gang gesetzt. Anschließend werden - durch die Einreibung der Haut mit einem speziellen Öl - kleine Pusteln hervorgerufen, über die Körper Schlackenstoffe ausscheidet. Die körpereigenen Abwehrstoffe werden so aktiviert.

Wichtigste Anwendungsgebiete

Erkrankungen des Bewegungsapparates - Muskelhartspann - Spannungskopfschmerzen

CRANIOSACRALE OSTEOPATHIE

Bei der CSO wird versucht den sogenannten craniosacralen Rhyhtmus - eine rhythmische Bewegung des Liquors - zu erspüren, der durch das gesamte cranio (=Schädel) - sacrale (=Kreuzbein) - System fortgesetzt wird. Ähnlich wie in der Osteopathie, wird versucht, Bewegungseinschränkungen zu ertasten und zu beseitigen.

Wichtigste Anwendungsgebiete

Kopf- und Rückenschmerzen - Traumen  - Fibromyalgie -  Depressionen  -

Lern- und Konzentrationsstörungen - Tinnitus - Migräne

ELEKTROAKUPUNKTUR

Die Elektroakupunktur arbeitet mit sehr kleinen, elektrischen Impulsen. Dazu steht ein Gerät zur Verfügung, so dass man den Patienten nicht mit Nadeln traktieren muss. Hier wird der Hautwiderstand gegenüber einem Bezugspunkt gemessen. Durch Behandlung bestimmter Trigger- oder Akupunkturpunkte kann man so z.B. die Behandlung erleichtern. Eine schmerzhafte Nadelung ist nicht mehr erforderlich.

Wichtigste Anwendungsgebiete

akute Schmerztherapie

FASZIENTHERAPIE 

Manuelle Behandlung der Bindegewebshüllen unseres Muskel- und Skelettapparates. Durch eine manuelle Behandlung in Kombination mit einer Faszienmassage kann eine effektive Schmerztherapie erfolgen. Die Behandlung konzentriert sich dabei auf die einzelnen Muskelfasern.

Wichtigste Anwendungsgebiete

akute Schmerztherapie

 FUSSREFLEXZONENTHERAPIE

In den Reflexzonen Ihrer Füße spiegelt sich der gesamte Organismus wider. So kann über eine Reflexzonenbehandlung einfach und effektiv auch der gesamte Organismus behandelt werden. 

Wichtigste Anwendungsgebiete

Kopf- und Rückenschmerzen - Migräne - Myogelosen -

 SCHMERZTHERAPIE nach LIEBSCHER-BRACHT

Seit dem 25.11.07 arbeite ich als ausgebildete Schmerztherapeutin mit dieser Methode. Mit der von Roland Liebscher – Bracht und Petra Bracht entwickelten Schmerzpunkt – Pressur werden fehlprogrammierte Muskelspannungen gelöscht. Die Behandlung erfolgt lediglich mit den Händen. Über bestimmte Druckpunkte werden Schmerzrezeptoren beeinflusst, die als biologische Informationsschalter zum Gehirn fungieren. Der festgefahrene Schmerzzustand wird durch die Schmerzpunktpressur gelöst, das muskulär – fasziale Gleichgewicht wiederhergestellt und der Schmerz dadurch häufig im Minuteneffekt stark reduziert.

 

SCHRÖPFMASSAGE / FASZIENMASSAGE

Im Rahmen einer Rückenbehandlung kann eine Schröpf- oder Faszienmassage zusätzlich erfolgen. 

 TRIGGERPUNKTBEHANDLUNG

Triggerpunkte sind Stellen innerhalb eines "verspannten" Muskels oder der Muskelfaszie (=Hülle). Diese Punkt sind auf Druck schmerzhaft. Triggerpunkte finden sich häufig auch auf den Energiebahnen des Körpers. Die Triggerpunktbehandlung erfolgt per Elektroakupunktur und manuell.

Wichtigste Anwendungsgebiete

chronische Schmerzen - myofasziale Schmerzsyndrome - Spannungskopfschmerzen  Rückenschmerzen - Wirbelblockaden - Muskelhartspann - Schwindel

WIRBEL- und GELENKTHERAPIE  /  OSTEOBALANCE

Die Rückenbehandlung erfolgt über eine spezielle Drucktechnik und stellt ein ganzheitliches Behandlungskonzept dar. Die Wirbel werden sanft durch aktive Mitarbeit des Patienten mobilisiert. Es erfolgt keine Gewalteinwirkung oder Hauruckbewegung.

 Wichtigste Anwendungsgebiete

Spannungskopfschmerzen - Lymphstauungen - Rückenschmerzen - Tinnitus - Wirbelblockaden - Gelenkschmerzen - Muskelhartspann - Blähungen