NATURHEILPRAXIS RUTH DUDENHOEFFER

HEILPRAKTIKERIN



Naturheilkundlicher Treffpunkt

Aufgrund der aktuellen Situation wird der Naturheilkundliche Treffpunkt mit dem Thema Hausapotheke und Immunstabilisierung auf unbestimmte Zeit verschoben. Er wird definitv nachgeholt. Sollten Sie benachrichtigt werden wollen, wenn der Termin nachgeholt wird, schreiben sie mir einfach eine kurze Email an mail@ruthdudenhoeffer.de und ich trage sie in die Infoliste ein.

Naturheilkunde, Homöopathie und Nahrungsergänzungsmittel für den Laien, einfach erklärt und für den Hausgebrauch näher gebracht. Der Treffpunkt bietet den Teilnehmern die Möglichkeit sich über moderne und althergebrachte naturheilkundliche Maßnahmen zu informieren und berät alle Teilnehmer in vielen Themen zur naturheilkundlichen Selbsthilfe.

Datum:              17:00 - ca. 18:30 Uhr

Thema:             Naturheilkundliche Hausapotheke

Ort:                    Veranstaltungsräume Bildstock, Am Westschacht 2, 66299 Bildstock

Kosten:              25,-- € pro Teilnehmer (inkl. Kaffee/Tee und Kuchen)

Anmeldung:     Email an service@naturheilpraxiskusel.de

Erkrankungen halten sich nicht an Sprechstundenzeiten oder an Öffnungszeiten von Apotheken. Deshalb ist es sinnvoll bestimmte Arzneimittel in kleinen Mengen in einer Hausapotheke zu bevorraten.

Doch gerade im Bereich der naturheilkundlichen Mittel oder auch der Nahrungsergänzungsmittel ist der Markt groß. Deshalb erhalten sie an diesem Tag einen Wegweiser durch den Arznei-Dschungel.

Außerdem werden wir über das Thema Immunsystem ausführlich reden.

Viele, die schon einmal an der homöopathischen Hausapotheke teilgenommen haben, haben angefragt, ob es sich um das gleiche Thema handelt. Nein, es ist nicht das gleiche Thema. An diesem Nachmittag möchte ich Sie darüber informieren, wann und wie sie naturheilkundliche Präparate sinnvoll einsetzen können um z.B. eine effektive Infektprophylaxe durchzuführen.

Was können Sie tun, wenn die ersten grippalen Symptome auftreten? Welche Medikamente machen dann Sinn.

Welche Nahrungsergänzungsmittel wie und wann eingenommen werden können und vor allem, welche Nahrungsergänzungsmittel nicht zusammen eingenommen werden dürfen, weil sie die Wirkung gegenseitig abschwächen oder aufheben.

Auch müssen bestimmte Spurenelemente wie Magnesium oder Zink an andere Stoffe gebunden werden, um die Wirkung zu gewährleisten.

Gerade im naturheilkundlichen Sektor ist es wichtig schnellstmöglich einzugreifen. Die aktuelle Grippewelle zeigt wieder mal, dass es gerade in dieser Zeit, zu Lieferengpässen kommt.

Deshalb macht auch die Teilnahme auch für diejenigen Sinn, die schon an der homöopathischen Hausapotheke teilgenommen haben.